Programmkirchen in der Mecklenburger Seenplatte

Kirche mit Programm

Kirchen sind seit jeher Orte der Zuflucht, der Ruhe, des Innehaltens. Unzählige von ihnen gibt es in Mecklenburg-Vorpommern. Stammgäste wie einst sind viele Bewohnerinnen und Bewohner der Städte und Dörfer heute jedoch längst nicht mehr in ihrer Kirche. Einige Gemeinden versuchen mit besonderen Angeboten wieder Leben in ihre alten Gemäuer zu bringen.

Weiterlesen »
Bernd Lasdin in seinem Atelier in Neubrandenburg

„Von normal bis durchgeknallt“

Bernd Lasdin ist einer der bekanntesten Fotografen im Nordosten. In fast 200 Ausstellungen wurden seine Bilder in den vergangenen Jahrzehnten weltweit gezeigt. Bekannt wurde er durch seine fotografischen Langzeitserien normaler Bürgerinnen und Bürger in ihren unterschiedlichen Milieus. Sein Basislager war immer Neubrandenburg, wo er heute einer Ateliergemeinschaft angehört.

Weiterlesen »
Dreiköniginnenpalais in Mirow

Besuch bei den „Mirokesen“

Ausgerechnet eine Mecklenburgerin hat im britischen Königshaus ihre Spuren hinterlassen. Als Queen Charlotte war sie beliebt, die Strelitzie wurde ihr zu Ehren im Botanischen Garten von London nach ihr benannt. Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz und ihre Nichten Luise und Friederike sind noch heute der ganze Stolz der mecklenburgischen Adelsfreunde. In Mirow ist ein ganzes Museum nach ihnen benannt.

Weiterlesen »

„Nachmittag“ und „Seelicht“ in Koldenhof

Nur noch bis Anfang Oktober 2021 zeigt das Kunsthaus Koldenhof (Feldberger Seenlandschaft) Bilder von Barbara Müller-Kageler und Skulpturen von Marguerite Blume-Cárdenas in einem reizvollen Spannungsfeld. Im Eröffnungsgespräch vom 14. August mit Rüdiger Hundt sprechen die Künstlerinnen über Anregungen, Anlässe und Herangehensweisen ihrer Arbeit.

Weiterlesen »
vielsehn-magazin-minjae-lee-leerraum-demmin-manuela-heberer

Künstler erschafft leeren Raum in Demmin

In einen leeren Raum baut Künstler Minjae Lee gerade einen leeren Raum im Pavillon im Demminer Marienhain – nur mit seiner Atemluft. Bis zum 27. September läuft die Live-Performance des diesjährigen Artist in Residence-Programms.

Weiterlesen »
vielsehn-magazin-eventlocation-voelschow-berg-demmin

Kultur im Stadtwald

Mitten im Wald, direkt am Fernradweg Peenetal, liegt Voelschow Berg. Vor zehn Jahren hat Christoph Peisker die ehemalige Waldgaststätte im Demminer Stadtwald vor dem Verfall gerettet. Mittlerweile ist das Haus beliebter Veranstaltungsort. Auch die Opernale macht in diesem Jahr hier Halt.

Weiterlesen »

Auf den Spuren von Marie Hager

Wer hätte gedacht, dass Burg Stargard einst ein Hotspot der Landschaftsmalerei war. Die Stadt war sehr stolz, als Ende des 19. Jahrhunderts führende Künstler den Ort für ihre jährliche Sommerakademie auserkoren. Einige, wie Marie Hager, blieben für immer.

Weiterlesen »

Provincia

Die Fotografen Ingar Krauss, Ute Mahler & Werner Mahler, Hans-Christian Schink und Ulrich Wüst widmen sich in ihren Bildern auf unterschiedliche Weise dem Leben abseits der Metropolen.

Weiterlesen »

Kunst Offen

Seit elf Jahren gibt es die Galerie & textile Manufaktur von Antje und Alexander Reschwamm in Laschendorf bei Malchow, traditionell geöffnet am Pfingstwochenende zu Kunst Offen. Auch in diesem Jahr soll das so sein. Antje Reschwamm hat keine Angst vor Hygieneregeln.

Weiterlesen »